Information bezüglich der Corona-Krise


Sehr geehrte Patientenbesitzer,

auch in Zeiten der sich ausbreitenden Coronavirus-Infektion in Deutschland wollen und werden wir unseren Betrieb aufrechterhalten und die Versorgung der Haustiere in Rosenheim und Umgebung sicherstellen. Die Gesundheit von Tier und Mensch liegen uns am Herzen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis für die notwendige Durchsetzung unserer Hygieneregeln und bedanken uns für Ihre Kooperation. Die Sicherheit und Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden geht vor persönliche Befindlichkeiten und Wünsche. Wir wollen Ihrem Tier helfen und dafür sorgen, dass Sie und wir dabei gesund bleiben.


Aktuell gültige Regelung:

  • Pro Patient bitten wir um nur eine betreuende Person, weitere Angehörige bitten wir darum, auf unserem Parkplatz zu warten.
  • Wenn Sie krank sind, sich krank fühlen oder aus einem Risikogebiet kommen, kommen Sie nicht selbst in die Klinik.
  • Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, kommen Sie nicht selbst in die Klinik.
  • Spontane Tierarztbesuche, die wir normalerweise stets angenommen haben, werden wir ab sofort bei vollem Wartezimmer nicht mehr sofort behandeln, sondern einen Termin je nach medizinischer Dringlichkeit vereinbaren.
  • Vereinbaren Sie immer telefonisch einen Termin, für jeden Besuch in der Klinik.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in dieser Situation keine Besuche von stationären Patienten ermöglichen können.
  • Bitte halten Sie Abstand von anderen Kunden und zum Team.
  • Wir geben uns zum Gruß nicht mehr die Hände.
  • Alle Tiere werden von nun an möglichst nur von unseren Helferinnen fixiert und gehalten.
  • Bei voraussichtlicher Terminverspätung bitten wir um möglichst baldige Mitteilung.
  • Und beim letzten Gang? Selbstverständlich werden wir hier unter Beachtung geeigneter und notwendiger Hygienemaßnahmen individuelle Sonderregelungen treffen.

Wenn sich die Situation in den nächsten Tagen verschärft,

  • werden wir Teams für die Klinik bilden, die zeitlich weit voneinander getrennt arbeiten werden. Es kann daher sein, dass Ihr Tier nicht immer von dem von Ihnen gewünschten Tierarzt behandelt werden kann.
  • werden wir Ihr Tier unter Umständen nur noch an der Kliniktüre entgegennehmen und nach erfolgter Behandlung Ihnen zurückgeben. Nehmen Sie Ihr Handy mit – dann können wir auch miteinander sprechen.

Da uns die Situation alle zusammen betrifft, hoffen wir auf Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis für die Notwendigkeit dieser Maßnahmen


Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Tierklinik Dr. Butenandt